Das Projekt Skateboarding ist 2022 ganz neu am IAT gestartet. Die neue Fachgruppe Skateboarding befasst sich mit der Leistungsoptimierung durch prozessbegleitende Trainings- und Wettkampfforschung in den Disziplinen Street und Park. Im Mittelpunkt des Forschungsprojektes stehen dabei die motorische Lernfähigkeit und Lernstrategien der Athletinnen und Athleten. Neben der Mitwirkung bei der Traineraus- und -weiterbildung werden die Sportler*innen und deren Trainer*innen durch Wettkampf- und Technikanalysen (z. B. Präzisierung des Anforderungsprofils, Entwicklungsanalysen) unterstützt. (Bannerfoto: Johannes Schön)

Forschungsprojekt

Untersuchung zu Lernstrategien im Skateboarding

Laufzeit: 2022-2023

Ansprechpartner / Projektteam


Kooperationspartner

Wissenschaftliche Unterstützungsleistungen