Aufgabenbereiche der Fachgruppe Skeleton bestehen in der Weltcup- und WM-Auswertung sowie in Analysen der Bewegungstechnik des skeletonspezifischen Beschleunigungsanlaufs im Wettkampf- und Trainingsprozess. Des Weiteren findet eine kontinuierliche Erhebung und Auswertung von Kraft- und Schnelligkeitsvoraussetzungen sowie die Erarbeitung eines Anforderungsprofils statt.

Forschungsprojekt

Kraft-Geschwindigkeits-Profile im Skeletonstart und der Einfluss der Bewegungstechnik auf die horizontale Bodenreaktionskraft

Laufzeit: 2023-2026

Ansprechpartner / Projektteam


Kooperationspartner

Wissenschaftliche Unterstützungsleistungen

Die sportartspezifische Suchmaschine für Sportwissenschaftler, Trainer und Sportler.

LIDA